Beiträge

  • FEES – Flexible Schluckuntersuchung

    FEES – Flexible Schluckuntersuchung

    FEES - Untersuchung des Schluckens mittels eines Fiberendoskop Die Fiberendoskopische Untersuchung des Schluckens gilt als risikoarme Standarduntersuchung auf der Intensivstation zur Abklärung von Dysphagien (1). Sowohl bei Schlaganfallpatienten als auch bei beatmeten nichtneurologischen Intensivpatienten besteht eine relevante Dysphagie in ca. 50% der Fälle. In diesen Fällen konnte eine Aspiration mittels FEES nachgewiesen werden (2). Bei

    Weiterlesen →
  • SIESTA – Thrombektomie unter ITN oder prozeduraler Sedierung

    SIESTA – Thrombektomie unter ITN oder prozeduraler Sedierung

      SIESTA – Wie sedieren beim Thrombektomieren SIESTA – Die Arbeit Die Kollegen der Neurologie aus Heidelberg haben in der aktuellen Ausgabe von JAMA einen wegweisenden Artikel veröffentlicht. Die SIESTA – Studie  (Sedation vs Intubation for Endovascular Stroke Treatment) rekrutierte am Universitätsklinikum Heidelberg 150 Patienten und randomisierte sie open-Label in die Studienarme „Thrombektomy in general anesthesia“

    Weiterlesen →

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden

error: Achtung: Der Inhalt ist geschützt!